Tipp für Teams: Arbeitsbelastung transparent machen

Tipp für Teams : Arbeitsbelastung transparent machen

Um Stress durch zu viel Arbeit vorzubeugen, können Teams ein Auslastungsbarometer einführen. Das rät das Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung.

Das Barometer soll anzeigen, welcher Kollege wie stark eingespannt ist. Dadurch könne besser geplant und eine Überlastung vermieden werden. Daneben raten die Experten Beschäftigten dazu, den Arbeitsalltag besser zu strukturieren. So sei es ratsam, Aufgaben, die sich innerhalb von zwei Minuten erledigen lassen, sofort anzugehen. Zudem solle man sich Zeiten blocken, in denen keine Termine angenommen werden.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung