Karrieretipp: Mit Bewerbungen Marktwert testen

Karrieretipp : Mit Bewerbungen Marktwert testen

() Wer sein Gehalt verhandelt, sollte nicht zu klein denken. Das rät Trainerin Claudia Kimich insbesondere Frauen. Als gefragte Fachkraft im MINT-Bereich etwa könne man gut und gerne 30 Prozent aufschlagen.

Dazu gehören unter anderem technische und naturwissenschaftliche Berufe. Ihr Tipp, um den eigenen Marktwert zu testen: Frauen sollten drei Bewerbungen pro Jahr an Unternehmen schicken, zu denen sie eigentlich gar nicht wollen. Und dann sollten sie dort versuchsweise das dreifache Gehalt dessen fordern, was sie aktuell verdienen. Viele ihrer Klientinnen, die diese Methode ausprobierten, bekämen tatsächlich Zusagen.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung