1. Nachrichten
  2. Panorama

Sieben Tote bei Unglück mit Drachenboot auf Philippinen

Philippinen : Sieben Tote bei Drachenboot-Unglück

Beim Training für ein Drachenboot-Wettrennen auf der Philippinen-Insel Boracay sind am Mittwoch sieben Menschen ums Leben gekommen. Ihr Boot wurde vor der vielbesuchten Ferieninsel plötzlich von hohen Wellen erfasst und kenterte, wie Küstenwache und Polizei mitteilten.

Von den 21 Männern des Teams „Boracay Dragon Force“, die an Bord waren, konnten nur noch 14 gerettet werden. Sie wurden in ein Krankenhaus auf der Insel gebracht.