| 21:57 Uhr

VL
Hangard mit furioser Aufholjagd

SG Schiffweiler-Landsw./R. – FC Freisen 2:1 (0:1). Nach dem Rückstand legte die SG einen Zahn zu. Es dauerte aber bis zur 84. Minute, ehe Faruk Ljaic das 1:1 gelang. In der Nachspielzeit wurde Ljaic im Strafraum umgestoßen, den Elfmeter verwandelte Matthias Denne abgezockt zum 2:1. Tore: 0:1 Schad (38.), 1:1 Ljaic (84.), 2:1 Denne (90.).

SV Rohrbach – SG Thalexw.-Aschb. 1:0 (0:0). Obwohl es lange torlos blieb, sahen die Zuschauer eine hochklassige Partie, in der beide Teams je einen Lattentreffer hatten. Eine Minute vor Schluss gelang Norman Schmitt nach Vorarbeit von Marvin Kempf das Tor des Tages. Tor: 1:0 Schmitt (89.).


SV Furpach – FSV Jägersburg II 4:1 (3:0). Zwei Schüsse von Dominik Hartmann brachten Furpach die 2:0-Führung. Noch vor der Pause war es dann Pascal Legrom, der nach einem Freistoß mit dem Treffer zum zwischenzeitlichen 3:0 für die endgültige Vorentscheidung sorgte. Tore: 1:0 Hartmann (22.), 2:0 Hartmann (27.), 3:0 Legrom (38.), 4:0 Szczyra (73.), 4:1 Kalludra (90.).

FC Palatia Limbach – SVGG Hangard 2:3 (0:0). Limbach wähnte sich nach seiner 2:0-Führung schon als Sieger und wollte das Ergebnis verwalten. Dies ging nach hinten los: Mit drei Toren in der Schlussphase drehte Hangard die Partie. Der Siegtreffer gelang Marc Dengel per Freistoß. Tore: 1:0 Eberhardt (65.), 2:0 Mohr (67.), 2:1 Beringer (81.), 2:2 Lerner (83.), 2:3 Dengel (90.).



SV Merchweiler – SG BaWeWo 2:2 (2:1). Zwei gelungene Distanzschüsse reichten den Gästen, um einen Punkt zu entführen. Merchweiler hatte ein Chancenplus, konnte dies aber nicht zum Sieg nutzen. Tore: 1:0 Jan Stoll (13.), 2:0 Valentin Meiser (30.), 2:1 Marco Meyer (33.), 2:2 Mersad Mehmedovic (62.).

VfB Theley – SV Bliesmengen-B. 1:1 (0:0). Thorsten Bickelmann scheiterte in Hälfte Eins mit einem Elfer an VfB-Torwart Johannes Wagner. Auf der Gegenseite traf Daniel Dworowy in Hälfte zwei vom Punkt zum 1:0. Der SV kam aber noch zum Ausgleich. Tore: 1:0 Dworowy (61., Foulelfmeter), 1:1 Munz (73.).

1. FC Lautenbach – SV Habach 1:1 (0:0). Habachs Sebastian Dynus nutzte einen Abwehrfehler zur Führung. Die Hausherren bemühten sich um den Ausgleich – und der gelang. Carsten Michel köpfte eine Freistoß-Hereingabe von Boris Becker zum 1:1 in den Winkel. Tore: 0:1 Dynus (54.), 1:1 Michel (77.).

SG Marpingen-Urexweiler – VfL Primstal II 1:1 (1:1). Marpingen-Urexweiler dominierte die Anfangsphase, ließ danach jedoch merklich nach. Tore: 1:0 Recktenwald (7.), 1:1 Backes (25.).