1. Sport
  2. Saar-Sport

Tennis: Grönefeld meldet sich mit einem Achtungserfolg zurück

Tennis: Grönefeld meldet sich mit einem Achtungserfolg zurück

Budapest/Stuttgart. Anna-Lena Grönefeld kann bei ihrem ersten WTA-Turnier in diesem Jahr einen Achtungserfolg verbuchen. Die einstige deutsche Nummer eins, die von dem Saarländer Dirk Dier trainiert wird, gewann gestern in Budapest mit 6:1, 6:4 gegen die Tschechin Lucie Safarova und zog ins Viertelfinale ein

Budapest/Stuttgart. Anna-Lena Grönefeld kann bei ihrem ersten WTA-Turnier in diesem Jahr einen Achtungserfolg verbuchen. Die einstige deutsche Nummer eins, die von dem Saarländer Dirk Dier trainiert wird, gewann gestern in Budapest mit 6:1, 6:4 gegen die Tschechin Lucie Safarova und zog ins Viertelfinale ein. Für den Erfolg über die Nummer 67 der Weltrangliste benötigte Grönefeld nur 61 Minuten und gab mit dem ersten Aufschlag keinen einzigen Punkt ab. Die gebürtige Nordhornerin, die 2006 auf Platz 14 geführt wurde, belegt in der Weltrangliste derzeit Rang 211. Beim ATP-Turnier der Männer auf dem Stuttgarter Weissenhof hat derweil Michael Berrer das Viertelfinale erreicht. Der 28 Jahre alte Lokalmatador profitierte im Achtelfinale von einer Handgelenksverletzung seines Gegners Nicolas Almagro. Zuvor hatten Denis Gremelmayr und Mischa Zverev ihre Auftaktpartien verloren. dpa