1. Sport
  2. Saar-Sport

Jugendfußball: SVE holt einen Titel in drei Finals

Jugendfußball : SVE holt einen Titel in drei Finals

Im Jugend-Leistungsbereich U15, U17 und U19 hat die SV Elversberg alle drei Endspiele um den Fußball-Saarlandpokal erreicht, allerdings nur eins davon gewonnen. Die U17, die gerade erst aus der B-Jugend-Bundesliga abgestiegen ist, gewann am Donnerstagabend in Großrosseln gegen die zwei Klassen tiefer spielende JFG Saarlouis/Dillingen souverän mit 6:0.

In der U19 hatte die SVE eine Woche zuvor im Betzentalstadion in St. Ingbert gegen den 1. FC Saarbrücken im Elfmeterschießen verloren. Nach der regulären Spielzeit und der Verlängerung hatte es im Duell des Regionalliga-Meisters gegen den Zweiten 1:1 gestanden. Der FCS qualifizierte sich durch diesen Erfolg für den DFB-Junioren-Pokal.

Die größte Final-Überraschung gelang der U15 des FC Homburg. Sie setzte sich am vergangenen Mittwochabend in Wadern-Büschfeld gegen die SV Elversberg unerwartet glatt mit 4:0 durch. In der Regionalliga Südwest liegen beide Teams punktgleich auf den Plätzen fünf (SVE) und sechs (FCH).

Der FCS war in der U17 im Achtelfinale und in der U15 im Viertelfinale ausgeschieden.