| 20:39 Uhr

Fußball
Saarländer Trapp gewinnt mit PSG den Ligapokal

Bordeaux. Die Fußball-Nationalspieler Julian Draxler und Kevin Trapp haben mit Paris St. Germain den französischen Ligapokal gewonnen. In einer Neuauflage des Finales von 2017 setzte sich PSG in Bordeaux mit 3:0 (2:0) gegen AS Monaco durch und machte damit den fünften Ligapokal-Triumph in Folge und den achten insgesamt perfekt.

„Wir spielen bei PSG, um Titel zu gewinnen. Das ist immer unsere Motivation. Aber auch für uns ist es nie leicht. Wenn wir nicht 100 Prozent geben, wird es schwierig, aber wir haben in diesem Spiel alles gegeben“, sagte der Saarländer Trapp, der sonst nur die Nummer zwei hinter Stammtorwart Alphonse Areola ist, aber nach dem Aus in der Champions League und der fast entschiedenen Meisterschaft vermehrt Spielzeit bekommt. Für die Tore sorgten der Uruguayer Edinson Cavani (7. und 85. Minute) und der Argentinier Angel di Maria (21.).