SPD Gesundheitstag

SPD Gesundheitstag : SPD stellt die Gesundheit einmal mehr in den Mittelpunkt

Der SPD-Stadtverband Püttlingen veranstaltet am kommenden Sonntag, 3. November, seinen 5. Gesundheitstag im Trimmtreff. Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich wieder auf einen Marktplatz der Informationen zur gesundheitlichen Förderung freuen. Schwerpunkte 2019 sind „Gesunde und ausgewogene Ernährung“ sowie „Physische und psychische Belastung im Alltag“. Der Eintritt ist frei.

Jeder von uns kann mit seinem Alltagsverhalten dazu beitragen, Krankheiten zu vermeiden und seine Gesundheit zu erhalten. Das gelingt besonders leicht, wenn wir die richtigen Anregungen bekomme und gute Bedingungen in unserem Umfeld vorfinden. Die Stadt Püttlingen trägt das Markenzeichen „Püttlingen, die Gesundheitsstadt!“ und beteiligt sich seit längerem am Projekt „Das Saarland lebt gesund“.

Auch die SPD Püttlingen leistet hierzu einen wertvollen Beirag und veranstaltet dieses Jahr bereits zm 5. Mal den SPD-Gesundheitstag.
„Wir wollen den Bürgerinnen und Bürgern regelmäßig eindrucksvoll zeigen, dass wir es mit diesem Leitmotiv der Stadt ernst meinen. Wir präsentieren uns deshalb wieder als „Die Gesundheitspartei“, sagt die SPD-Stadtverbandsvorsitzende Tanja Friedrich. „Am kommenden Sonntag, 3. November, veranstalten wir im Trimmtreff den „5. Püttlinger Gesundheitstag“. In diesem Jahr haben wir uns gewohnt professionell aufgestellt, um erneut und nachhaltig zu belegen, dass Püttlingen dem Anspruch „Gesundheitsstadt“ gerecht werden kann.“
Für diese Veranstaltung hat die Bürgermeisterin Denise Klein die Schirmherrschaft übernommen. Mit ihrem Grußwort fällt um 10 Uhr der „Startschuss“ zum 5. SPD Gesundheitstag im Trimmtreff „Viktoria“.
Unter Führung des routinierten Organisationschefs Ralf Herrmann, hat das Team im SPD Stadtverband ein abwechslungsreiches Programm mit ganz vielen Attraktionen und Höhepunkten zusammengestellt. Mit mehr als 40 Ausstellern, darunter Vereine und Institutionen, Therapeuten und Mediziner, Ernährungsexperten und viele andere, dürfen sich die Gäste auf vielfältige Präsentationen und Informationsforen freuen.

Hintergrund: Der Gesundheitstag ist eine Informations- und Angebotsmesse rund um Gesundheit, Ernährung und Bewegung, Prävention, Wellness und körperliche Fitness für Menschen aller Altersgruppen.
Neben der herausragenden Attraktion, dem „Wünschewagen“ des ASB, der Menschen in ihrer letzten Lebensphase noch einmal an besondere Orte fährt, gibt’s ein abwechslungsreiches Programm. Der neue Bürgerbusverein wird sich und seine Idee präsentieren. Und auch der Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr wird mit dem Fahrsimulator auch dieses Mal beeindrucken. Zum entspannten Verweilen mit Essen und Trinken ist eine „Cafeteria“ eingerichtet!
Tanja Friedrich: „Wir haben es wieder geschafft, den Menschen ein tolles Angebot zu unterbreiten und damit das Niveau der bisherigen Veranstaltungen zu halten. Die Ausstellungsfläche in der Halle ist voll besetzt. Das Angebot ist klasse! Wir möchten alle Bürgerinnen und Bürger herzlich einladen. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher!“ Der Eintritt ist wie immer frei! PR/cms

www.spd-puettlingen.de