Weltspartag bei der VRB Saarpfalz eG

Weltspartag : Weltspartag bei der VRB Saarpfalz eG

Seit 95 Jahren gibt es ihn: den Weltspartag. Er findet jedes Jahr am 30. Oktober statt. Für die VRB Saarpfalz eG ist dieser Tag traditionell Anlass, an die Bedeutung des Sparens zu erinnern.

Viele Kinder bringen an diesem Tag ihr Sparschwein zur Bank. Dort können sie ihr erstes Sparkonto eröffnen oder ihr Erspartes auf ein bereits angelegtes Konto einzahlen.

Doch was ist eigentlich der Weltspartag?

Auf dem 1. Internationalen Sparkassenkongress 1924 in Mailand wurde der letzte Werktag im Oktober zum Weltspartag erklärt. Seitdem begehen ihn die Geldinstitute jedes Jahr am 31. Oktober. In Deutschland allerdings findet der Weltspartag in der Regel einen Werktag früher statt. Denn der 31. Oktober ist zugleich Reformationstag und deshalb in einigen Bundesländern ein Feiertag.

Die Bedeutung des
Weltspartags

Der Weltspartag wurde eingeführt, um den Spargedanken weltweit zu erhalten und weiterzugeben. Vor allem der pädagogische Aspekt steht dabei im Vordergrund. Kinder sollen verstehen lernen, welche Bedeutung das Sparen für ihre Zukunft hat.

Dahinter verbirgt sich eine einfache Logik: Geldsparen ermöglicht es, sich ein finanzielles Polster aufzubauen und somit für später vorzusorgen. Wie der Name schon verrät, findet der Weltspartag nicht nur in Deutschland statt. Auch in anderen Ländern wie Österreich, Spanien und Indien bringen Menschen an diesem Tag ihr Erspartes zur Bank.

Das Thema „Sparen“
in Zahlen

„Sparen ist von elementarer Bedeutung für jeden Einzelnen. Auch in Zeiten extrem niedriger Zinsen bleibt Sparen wichtig bei der Bewältigung zukünftiger finanzieller Herausforderungen“, erklärt Vorstandsmitglied Christoph Palm. „Die bundesweiten Zahlen zum Sparverhalten zeigen, dass die Deutschen trotz Niedrigzinsniveau das Sparen weiterhin ernst nehmen und langen Atem beweisen“, so Palm weiter.

Bei den meisten deutschen Anlegern ist der Weltspartag ein gängiger Begriff: 81 Prozent kennen ihn und haben schon einmal etwas darüber gehört oder gelesen. Der Weltspartag ist eine gute Einrichtung, um junge Menschen an den Umgang mit Geld und das Sparen heranzuführen und diesen Tag zum Anlass zu nehmen, um über das Thema Sparen ganz allgemein nachzudenken.

Viele nutzen den Weltspartag sogar, um gemeinsam mit ihrem Bankberater die aktuelle Finanzsituation zu überprüfen. „Der Weltspartag ist alles andere als ein Relikt aus längst vergangenen Sparbuchtagen. Er ist aktueller denn je und bietet die Chance, in Zeiten dauerhaft niedriger Zinsen für zeitgemäßes Sparen zu werben“, so Christoph Palm.

VRB Saarpfalz belohnt
fleißige Sparer

Bei der VRB Saarpfalz eG werden am Weltspartag alle fleißigen Sparer belohnt. Vor allem auf unsere Nachwuchssparer warten tolle Überraschungen, wie beispielsweise plüschige Twonster, die ihr Gesicht verändern können – und vieles mehr!

Doch auch für die größeren Sparer und Erwachsene lohnt sich der Besuch in ihrer VRB-Geschäftsstelle vor Ort. Lassen Sie sich überraschen, was der Tag für Sie und alle kleinen Sparer Besonderes bereithält. PR/cms

www.vb-saarpfalz.de