| 12:32 Uhr

Blaulicht
Täter scheitern bei Einbrüchen

Die Polizei ermittelt in St. Wendel.  Foto: Friso Gentsch/dpa
Die Polizei ermittelt in St. Wendel. Foto: Friso Gentsch/dpa FOTO: dpa / Friso Gentsch
St. Wendel. Unbekannte Täter sind am Wochenende bei dem Versuch, in zwei Firmengebäude in St. Wendel einzudringen, gescheitert. Zunächst war der Polizei ein Einbruchsversuch in die Räume einer Zimmerei in der Dr.-Walter-Bruch-Straße gemeldet worden. Von Melanie Mai

Die Ganoven hatten hier versucht, zwischen Samstagmittag, 12 Uhr, und Sonntagmorgen, 6.15 Uhr, die Haupteingangstür aufzuhebeln. Dies gelang den Dieben trotz mehrerer Versuche nicht, berichtet die Polizei. Während der polizeilichen Aufnahme dieses Tatortes wurden auch vergleichbare Spuren am Zugang zu einer benachbarten Firma für Lack- und Blechreparaturen entdeckt. Auch hier konnten die Diebe die Sicherung an der Zugangstür und einem Fenster nicht überwinden. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten von denselben Tätern verübt wurden.