| 20:19 Uhr

Kampfsport-EMin der Liebenburghalle

NambornKampfsport-EMin der Liebenburghalle In der Namborner Liebenburghalle in Eisweiler gibt es diesen Samstag und Sonntag ´hochkarätigen Kampfsport zu sehen. Das verspricht jedenfalls die Europameisterschaft in mehreren asiatischen Waffenkünsten

NambornKampfsport-EMin der Liebenburghalle In der Namborner Liebenburghalle in Eisweiler gibt es diesen Samstag und Sonntag ´hochkarätigen Kampfsport zu sehen. Das verspricht jedenfalls die Europameisterschaft in mehreren asiatischen Waffenkünsten. Veranstalter ist die Deutsch-Asiatische-Kampfkunstorganisation (DAKO), die wiederum der International Martial Arts Föderation (IMAF) unterstellt ist. Wie IMAF-Regionaldirektor Volker Scholl aus Namborn mitteilt, liegen über 100 Anmeldungen aus Deutschland, Belgien, Frankreich, Holland und Ungarn zu der EM vor. Aus dem Saarland gehen neben dem gastgebenden Verein die Klubs aus Völklingen und Emmersweiler an den Start. Auf dem Programm stehen unter anderem Karate-Do, Kombat Arnis, Kobudo, Bo-Jutsu, Iado und Ju-Jutso. Das Turnier beginnt am Samstag und Sonntag jeweils um 10 Uhr. seTholeyZweiter Triathlon auf dem Schaumberg Zum zweiten Mal findet an diesem Sonntag der "Schaumberg-Triathlon" statt: Bei dem Mehrkampf gilt es, die Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen auf dem Hausberg des Saarlandes zu bewältigen. Dabei geht es über die Sprintdistanz, das heißt 300 Meter Schwimmen, 24,5 Kilometer Rad fahren und 4,5 Kilometer Laufen. Start und Ziel ist am Erlebnisbad Schaumberg. Beginn des Schwimmwettbewerbs ist um 8.30 Uhr. Insgesamt sind rund 300 Sportler und Staffeln am Start. redMeldungen sind telefonisch unter (0 68 53) 91 11 26 bis zum 24. Mai um 7.30 Uhr möglich.St. WendelWagner wird Trainer beim FC St.WendelFrank Wagner übernimmt ab nächster Saison das Traineramt beim Fußball-B-Ligisten FC St. Wendel. Zur Zeit trainiert der 47-Jährige noch die A-Jugend-Spielgemeinschaft von Winterbach/Bliesen. Zuvor war er als Spielertrainer aktiv bei FV Gonnesweiler, SF Winterbach, FC Oberkirchen, SV Bliesen, FV Türkismühle und in Wemmetsweiler. Darüber hinaus konnte der FC St. Wendel für die kommende Saison die komplette Mannschaft halten, so auch den derzeitigen Spielertrainer Kevin Wolf. Mit dem 23-jährigen Carsten Eckmann (SV Heinitz) wurde zudem der erste neue Spieler verpflichtet. Weitere sollen folgen.redSt. WendelJungsenioren golfen imWendelinus-ParkAn diesem Samstag spielt die Jungseniorenliga im Wendelinus-Golfpark in St. Wendel. Das St. Wendeler Team erwartet dabei die Mannschaften aus Waldbrunnen, Weiherhof Nunkirchen, Hunsrück Idar-Oberstein, Stromberg und Hahn. Die Spiele beginnen am Samstag um 10 Uhr. red