| 20:11 Uhr

DVD-Tipp
Über Deutschland in den 1980ern

 Das Cover der DVD.
Das Cover der DVD. FOTO: Verleih
St. Wendel. Mehr als nur eine unterhaltsame Mode- und Musik-Studie der 1980er-Jahre ist „Deutschland ’86“. Vielmehr geht es in der Mini-Serie, die am 22. Februar auf DVD erscheint, um die Machenschaften in der DDR. Von Melanie Mai

Zum Inhalt: 1986: Die DDR ist pleite, die Perestroika real, Terrorismus überzieht Europa, Aids weitet sich aus, und der Kampf gegen die Apartheid hält an. 1983 für seine Sünden nach Angola verbannt, fristet Martin Rauch scheinbar von allen vergessen ein einsames Dasein, bis ihn seine Tante Lenora für ihren Plan gewinnt, harte Devisen für den DDR-Arbeiterstaat einzusammeln. Ein Abenteuer beginnt, das sie durch Afrika und West-Europa begleitet und am Ende wieder in die Heimat, nach Ostdeutschland, bringt. Kann mafiöser Kapitalismus den maroden Kommunismus gerade noch rechtzeitig retten?