Das Umwelt-Campus in Birkenfeld stellt sich vor

Info-Abend : Umwelt-Campus in Birkenfeld stellt sich vor

Die Hochschule Trier bietet am Donnerstag, 21. Februar, von 18 Uhr bis 20.30 Uhr am Standort Umwelt-Campus Birkenfeld einenInformationsabend zum Studium an. Angesprochen sind Schüler, Eltern Studieninteressierter sowie auch Lehrer.

Fragen zu Studieninhalten, Bewerbung, Voraussetzungen, Finanzierung, BAföG und Berufsmöglichkeiten können in persönlichen Gesprächen mit Professoren sowie Mitarbeitern der Hochschule beantwortet werden. Neben der allgemeinen Vorstellung aller Studiengänge, werden auch individuelle Beratungen im Zentralen Neubau angeboten. Vorträge zum Studium am Umwelt-Campus starten jeweils um  18 und 19 Uhr in Raum ZN01.

Während der Veranstaltung werden die unterschiedlichen Perspektiven und der Weg ins Studium aufgezeigt. Für alle Interessen, ob im mathematischen, naturwissenschaftlichen, betriebswirtschaftlichen oder rechtlichen Bereich, gibt es passende Angebote. Der Umwelt-Campus bietet zwölf grundständige Bachelor-Studiengänge und vier duale Bachelor-Studiengänge an, welche eine Ausbildung oder Praxisphasen in einem Unternehmen mit einem Studium kombinieren, sowie zwölf Masterprogramme in den Fachrichtungen Umwelt- und Betriebswirtschaft, Wirtschafts- und Umweltrecht, Umweltplanung, Informatik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Physik und Energietechnik.

Eine Einschreibung für das Sommersemester ist noch bis zum 24. März  möglich,  die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2019/2020 startet im Mai.

Mehr von Saarbrücker Zeitung