Seminar für Ehrenamtliche aus dem Landkreis St. Wendel

„Mitmacher gesucht-Verein(t)“ : Seminar für Ehrenamtliche aus dem Landkreis St. Wendel

Vereine und ehrenamtliche Organisationen sind  zum Seminar „Den Verein auflösen – wenn es sein muss, dann wenigstens richtig“ willkommen. Dieses findet am Donnerstag, 14. November, von 18 bis 20 Uhr im St. Wendeler Unternehmer- und Technologiezentrum (UTZ, Werschweilerstraße 40, Konferenzraum 3) statt.

„Mit dem Ende eines Vereins befasst sich niemand gerne“, weiß Tina Noack, Koordinatorin „Mitmacher gesucht-Verein(t)“. Manchmal habe es aber einfach keinen Sinn mehr, einen Verein weiter zu führen. Der Vereinszweck wurde obsolet oder das Engagement der Mitglieder ist aus verschiedenen Gründen nicht mehr zu aktivieren. Gilt nun das Motto „den Letzten/die Letzte beißen die Hunde“ für den letzten Vorstand? Wie gehe ich vor? Was steht in der Satzung? Wen muss ich einbinden? Wie und wann erfolgt die Löschung aus dem Vereinsregister? Welche Rechte und Pflichten haben die Liquidatoren? „All diese Fragen beantwortet dieser Vortrag“, verspricht Noack.

Angeboten wird das Seminar als Teil des Projektes „Mitmacher gesucht – Verein(t)“. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt.

Anmeldungen online unter www-vereinsplatz-wnd.de/Seminare oder per E-Mail an noack@kulani.de.