St. Martin : Ein Fest zu Ehren des Wohltäters

(red) An diesem Wochenende gehen vielerorts die Martinsumzüge über die Bühne. In einigen wenigen Orten, wie hier in Eisweiler, ritt St. Martin bereits durch die Nacht und teilte seinen Mantel. Anschließend konnten sich die Besucher am Martinsfeuer wärmen.

Neben den bereits veröffentlichen Terminen, hier noch zwei Daten: Der St.-Martins-Tag wird am Sonntag, 11. November, in Freisen gefeiert. Los geht es um 17.30 Uhr mit der Messe in der Kirche. Um 18 Uhr startet der Umzug am Kolpinghaus. Die Martinsgeschichte mit Bettler und St. Martin gibt es dann am Martinsfeuer. Darauf weist Ortsvorsteher Gerd Bonenberger hin. Die Gehweiler und Hirsteiner Ortsräte haben mit den Mitgliedern der Feuerwehr vereinbart, die Martinsfeier am Sonntag, 11. November, über die Bühne gehen zu lassen. Start des Umzugs ist um 17 Uhr vor der Kirche in Gehweiler. Foto: B&K

Mehr von Saarbrücker Zeitung