Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:10 Uhr

Förderverein veranstaltet Fahrradbörse

ElmFörderverein veranstaltet FahrradbörseDer Förderverein der Kindergärten Elm veranstaltet am Samstag, 16. Mai, eine Fahrradbörse. Angeboten werden gut erhaltene Fahrräder, Laufräder, Dreiräder, Roller und Zubehör. Die Börse öffnet um elf Uhr auf dem Kindergartengelände der Kita St. Josef Elm-Derlen, Theresienplatz 3. Für Unterhaltung sorgt eine große Tombola

ElmFörderverein veranstaltet FahrradbörseDer Förderverein der Kindergärten Elm veranstaltet am Samstag, 16. Mai, eine Fahrradbörse. Angeboten werden gut erhaltene Fahrräder, Laufräder, Dreiräder, Roller und Zubehör. Die Börse öffnet um elf Uhr auf dem Kindergartengelände der Kita St. Josef Elm-Derlen, Theresienplatz 3. Für Unterhaltung sorgt eine große Tombola. Ende der Veranstaltung ist um 14 Uhr. redHülzweilerDie Ansichtskarte als SammelobjektZu einem Vortrag über Ansichtskarten als Sammelobjekt lädt Josef Strauß, Vorsitzender des Briefmarkensammlervereins Hülzweiler und Umgebung, für Montag, 18. Mai, um 20 Uhr ein. Treffpunkt ist das Gasthaus "Handelshof" in Hülzweiler. Dort erfahren Interessierte mehr über eine Mondscheinkarte, Anlasskarte, "Halte-gegen-das-Licht-Karte", über Druckverfahren wie Lithographie, Lichtdruck, Autotypsie sowie über Klassifizierung der Exponate. Aufgezeigt werden zudem Sammelgebiete, angefangen von Topographie und Geschichte über Sport und Kunst bis hin zu Humor und Kitsch. hthSaarlouisWallfahrt nach Mettlach mit PilgermesseDas Dekanat Saarlouis ist zu einer Wallfahrt nach Mettlach für Donnerstag, 28. Mai, eingeladen. Die Abfahrt ist um 12.30 Uhr, wobei der Treffpunkt von den Teilnehmern abhängt. Der weitere Tag ist gestaltet aus einem Fußweg von der Kirche St. Gangolf bis nach Mettlach und einer Pilgermesse, die um 18 Uhr stattfindet. jubaAnmeldung: bis Freitag, 15. Mai, unter der Telefonnummer (06831) 769 95 50, E-Mail dekanat.saarlouis@bgv-trier.de, die Kosten sind abhängig von der Teilnehmerzahl.WallerfangenSaarwald-Verein wandert an der Zitadelle in BitschDie Zitadelle Bitsch ist das Ziel einer Tageswanderung des Saarwald-Vereins 1912 Wallerfangen am Sonntag, 17. Mai. Klaus Schönberger führt die Saarwäldler und Gäste über einen zwölf Kilometer langen Wanderweg. Treffpunkt ist um neun Uhr am Rathaus in Wallerfangen. rkSchmelzVortrag: "Jüdisches Leben in Schmelz"Im Rahmen der Schmelzer Woche veranstaltet die Katholische Erwachsenenbildung Schmelz in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Schmelz am Montag, 18. Mai, um 20 Uhr, einen Vortrag über jüdisches Leben in Schmelz. Der Referent ist Elmar Schmitt. redWadgassenTuS sucht Trainer für GymnastikgruppeDer TuS Wadgassen sucht einen Trainer oder eine Trainerin für seine Gymnastikgruppe ab September 2009. Trainiert wird jeweils mittwochs von 20 bis 21 Uhr. redWeitere Informationen und Anmeldung unter E-Mail: Petra.Weiland@gmx.de.