| 21:14 Uhr

Einbruch ins Theater Überzwerg: Polizei schnappt Täter

St. Arnual. Schnell gefasst hat die Polizei zwei Täter, die in der Nacht zum Donnerstag ins Theater Überzwerg eingebrochen sind. Wie die Polizei mitteilt, wurde beim Einbruch eine Alarmanlage aktiviert. Die Täter hatten an der Rückseite des Gebäudes ein Fenster aufgehebelt. Im Haus hatten sie mehrere Räume des Theaters durchsucht und Geldkassetten sowie Bargeld gestohlen

St. Arnual. Schnell gefasst hat die Polizei zwei Täter, die in der Nacht zum Donnerstag ins Theater Überzwerg eingebrochen sind. Wie die Polizei mitteilt, wurde beim Einbruch eine Alarmanlage aktiviert. Die Täter hatten an der Rückseite des Gebäudes ein Fenster aufgehebelt. Im Haus hatten sie mehrere Räume des Theaters durchsucht und Geldkassetten sowie Bargeld gestohlen. Nur wenig später konnte die Polizei die beiden Diebe ganz in der Nähe schnappen. Einer, ein 28-jähriger Mann aus Ottweiler, hatte vergeblich versucht, sich hinter einer Hecke zu verstecken. Er trug einen Teil der Beute, Einbruchswerkzeug und verbotene Betäubungsmittel bei sich. Der Ottweiler gestand die Tat. Den zweiten Täter schnappte die Polizei in der Saargemünder Straße. Auch dieser, ein 25-Jähriger aus Saarbrücken, hatte Einbruchswerkzeug bei sich. Er verweigerte die Aussage, wurde aber später von seinem Komplizen als Mittäter genannt. Die beiden, so die Polizei, sind "bereits erheblich im Bereich der Eigentumsdelikte in Erscheinung getreten". red