Vereinsfahrt führt in die Pfalz

Rohrbach. Der Kneipp-Verein Rohrbach plant für Freitag, 7. September, eine Tagesfahrt in die Pfalz. Auf dem Programm steht zunächst ein Besuch des Hambacher Schlosses mit Führung. Die sicherlich wichtigste Episode in der Geschichte des Hambacher Schlosses war das Hambacher Fest am 27. Mai 1832. Es gilt zu Recht als eines der bedeutendsten Ereignisse der deutschen Demokratiegeschichte

Rohrbach. Der Kneipp-Verein Rohrbach plant für Freitag, 7. September, eine Tagesfahrt in die Pfalz. Auf dem Programm steht zunächst ein Besuch des Hambacher Schlosses mit Führung. Die sicherlich wichtigste Episode in der Geschichte des Hambacher Schlosses war das Hambacher Fest am 27. Mai 1832. Es gilt zu Recht als eines der bedeutendsten Ereignisse der deutschen Demokratiegeschichte. Die Teilnehmer und Redner des Festes forderten die nationale Einheit Deutschlands sowie ein "konföderiertes republikanisches Europa", Presse-, Meinungs-, Versammlungsfreiheit, die Gleichberechtigung der Frauen. Deshalb wird das Hambacher Schloss heute auch als Wiege der deutschen Demokratie bezeichnet. Am Nachmittag geht es weiter nach Neustadt. Der Abschluss ist eine Weinprobe mit Imbiss in einem renommierten Weingut. redAnmeldung: Telefon (0 68 94) 58 08 88.