Frauenfrühstück : Roland Paul referiert beim Frauenfrühstück

Der Diakonieverein und die Protestantische Kirchengemeinde Limbach-Altstadt laden ein zum Frauenfrühstück am Mittwoch, 28. November, von 9 bis 11 Uhr ins Theobald-Hock-Haus in Limbach. Roland Paul, Historiker und profunder Kenner der pfälzischen Kirchengeschichte, referiert zum Thema: „Sie gehen Hand in Hand, die Liebe knüpft das Band.“ Die Vereinigung der Reformierten und Lutheraner vor 200 Jahren in der Pfalz, Limbach-Altstadt und Umgebung.

Kostenbeitrag fünf Euro.

Anmeldung bis Sonntag, 25. November, im Protestantischen Pfarramt, Tel. (0 68 41) 8 02 86.