1. Saarland
  2. Neunkirchen

Neunkircher A- und B-Junioren fordern im Saarlandpokal den FCS

Neunkircher A- und B-Junioren fordern im Saarlandpokal den FCS

Neunkirchen. Am morgigen Mittwoch kommt es erneut zum Aufeinandertreffen der besten saarländischen A-Junioren-Mannschaften. Im Halbfinale des Fußball-Saarlandpokals stehen sich auf dem Hartplatz am Ellenfeld um 19 Uhr der Nachwuchs von Borussia Neunkirchen und 1. FC Saarbrücken gegenüber

Neunkirchen. Am morgigen Mittwoch kommt es erneut zum Aufeinandertreffen der besten saarländischen A-Junioren-Mannschaften. Im Halbfinale des Fußball-Saarlandpokals stehen sich auf dem Hartplatz am Ellenfeld um 19 Uhr der Nachwuchs von Borussia Neunkirchen und 1. FC Saarbrücken gegenüber. Favorit ist trotz der vor einer Woche bei den Borussen erlittenen 0:1-Niederlage der FCS, der seit dem 1:0 in Wirges am Sonntag als Meister Regionalliga Südwest feststeht. Neunkirchens Trainer Heinz Histing glaubt: "Die wollen sich natürlich für diese Niederlage revanchieren. Wir werden sehen, ob sich meine Jungs erneut steigern können."Die Borussen-A-Jugend belegt in der laufenden Saison als Neuling in der Regionalliga Südwest einen hervorragenden dritten Tabellenplatz hinter dem FCS und der TuS Koblenz. Am Sonntag gewann sie nach fast 270 Kilometer Anfahrt beim Tabellenvorletzten SG Betzdorf nach 0:2-Rückstand und trotz personeller Engpässe noch mit 3:2. Auf einem guten Weg ist auch die B-Jugend der Borussen, die am Sonntag den mit großem Abstand an der Spitze stehenden 1. FC Kaiserslautern II mit 4:0 aus dem Ellenfeld fegte. Trainer Adeyemi Adetunji, Betreuer Vitorio Marino und Jugendleiter Joachim Weber waren nach dem Spiel begeistert über die Leistung ihrer Mannschaft. Nach drei Siegen in Folge liegt bereits ein Acht-Punkte-Polster zwischen den Jungborussen und der Abstiegszone der Regionalliga Südwest. Auch die B-Jugend der Neunkircher trifft am morgigen Mittwoch im Saarlandpokal auf den 1.FC Saarbrücken. Diese Begegnung wird bereits um 18.30 Uhr auf dem Rasenplatz in Kutzhof angepfiffen. rp