| 19:07 Uhr

Eppelborner CDU fordert freies WLAN für öffentliche Plätze

Eppelborn. Für freies WLAN in der Gemeinde hat sich die CDU Eppelborn stark gemacht. Wie es jetzt in einer Pressemitteilung heißt, soll sich der Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung mit dem Thema befassen. "Wir wollen an öffentlichen Plätzen, zum Beispiel dem Marktplatz in Eppelborn , dem Finkenrech, dem Umfeld von Schloss Buseck oder dem Habacher Bauernhaus, aber auch in den kommunalen Hallen einen freien Internetzugang für jedermann schaffen", erläutert Alwin Theobald das Vorhaben. red

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Gemeinderatsfraktion zeigt sich überzeugt, dass davon auch touristische Gäste erheblich profitieren können. Die einmaligen Kosten lägen bei 2000, die monatlichen bei 20 Euro.