| 08:45 Uhr

St. Ingbert
An der Stadthalle landen Steine in Scheiben

(Symbolbild)
(Symbolbild) FOTO: dpa / Friso Gentsch
St. Ingbert. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden an der Stadthalle in St. Ingbert sowie am angrenzenden, rückwärtigen Parkplatz (zur Kohlenstraße hin) mehrere Scheiben beschädigt. Von Manfred Schetting

Bei wegen dieser Taten durchgeführten Kontrollen hat eine Polizeistreife gegen 23.30 Uhr einen 16-Jähriger aus Blieskastel, zusammen mit seinen Begleitern, angetroffen. Der 16-Jährige führte eine kleine Menge eines Cannabis-Produktes mit sich. Er muss sich jetzt in einem Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Darüber hinaus wollte der Jugendliche die Polizei mit falschen Angaben über seine Personalien täuschen. Auch dies schlägt sich als Folge in einer Ordnungswidrigkeitenanzeige nieder. Der Jugendliche wurde später in die Obhut seiner Mutter überstellt.


Hinweise auf die eingeworfenen Scheiben an die Polizei unter Tel. (06894) 1090.



>>> Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf der Homepage der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht