| 10:54 Uhr

Fällarbeiten
Landesbetrieb fällte Bäume aus Sicherheitsgründen

Schwarzenbach.  Am Mittwochmorgen gegen 9.30 Uhr kam es auf der B 423, am Schwarzenbacher Stich, zu einem mehrstündigen Stau in Richtung Homburg. Die Verkehrsbehinderungen reichten bis zur Kreuzung in Richtung Universitätskliniken in Homburg. Grund für die Behinderungen: Baumfällarbeiten aus Sicherheitsgründen durch den Landesbetrieb für Straßenbau, wie der Klaus Kososk, Leiter der Stabsstelle Kommunikation beim LfS, erklärte. Eine Ampelregelung wurde zudem am Schwarzenbacher Stich installiert. Am Nachmittag waren die notwendigen Baumfällarbeiten beendet. Generell, so Kosok weiter, könnten Verkehrssicherungsmaßnahmen mit Rückschnitt und Fällarbeiten aus gesetzlichen Gründen nur zwischen Oktober und Februar durchgeführt werden. Ausnahmen seien akute  Verkehrsgefährdungen.

Am Mittwochmorgen gegen 9.30 Uhr kam es auf der B 423, am Schwarzenbacher Stich, zu einem mehrstündigen Stau in Richtung Homburg. Die Verkehrsbehinderungen reichten bis zur Kreuzung in Richtung Universitätskliniken. Grund für die Behinderungen: Baumfällarbeiten aus Sicherheitsgründen durch den Landesbetrieb für Straßenbau, wie Klaus Kososk, Leiter der Stabsstelle Kommunikation beim LfS, erklärte. Eine Ampelregelung wurde zudem am Schwarzenbacher Stich installiert. Am Nachmittag waren die notwendigen Baumfällarbeiten beendet. Generell, so Kosok weiter, könnten Verkehrssicherungsmaßnahmen mit Rückschnitt und Fäll-
arbeiten aus gesetzlichen Gründen nur zwischen Oktober und Februar durchgeführt werden. Ausnahmen seien akute Verkehrsgefährdungen.



(jkn)