| 19:51 Uhr

Autofahrer fährt in der Nacht alle Warnbaken auf der B 423 um

Schwarzenacker. Die Polizei sucht weiterhin nach einem bislang unbekannten Pkw-Fahrer in der Nacht zum Samstag zwischen 3 und 3.15 Uhr auf der B 423 im Baustellenbereich zwischen Schwarzenacker und Einöd über eine Strecke von 300 Meter sämtliche Warnbarken überfahren und beschädigt hat (wir berichteten). Jürgen Neumann

Anwohner hatten laut Polizei auch den Lärm umfallender Baken wahrgenommen. Die Warnbarken lagen teilweise auf der durchgängigen Fahrbahn verteilt und stellten für nachkommende Fahrzeuge ein Hindernis dar, so die Polizei . Im Zuge der Ermittlungen konnten die Beamten Fahrzeugteile , die vermutlich dem verursachenden Pkw zuzuordnen sind, sichergestellt werden. Sollte der Täter gefunden werden, erwartet ihn eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht.



Zeugen, die Hinweise zur Entstehung des Verkehrsunfalls oder zu dem möglichen Unfallverursacher machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion in Homburg, Tel.: (06841) 10 60 in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren