| 09:59 Uhr

Polizei
20 000 Euro Schaden bei Unfall auf der B 423

FOTO: picture alliance / dpa / Patrick Seeger
Homburg. (red) Am Montag, 17. September, kam es gegen 15.40 Uhr auf der B 423 zwischen Homburg und Bexbach zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos. Eine aus Richtung Bexbach kommende 59-jährige Frau mit Trierer Kreiskennzeichen wollte an der Anschlussstelle Homburg (A 6, Fahrtrichtung Saarbrücken) nach links von der B 423 auf die Autobahn abbiegen.

Hierbei kollidierte sie mit dem 36-jährigen Fahrer eines Pkw mit Homburger Kreiskennzeichen, welcher ihr aus Richtung Homburg entgegenkam. Durch den Verkehrsunfall wurden die beiden Fahrzeuge beschädigt und die Fahrzeugführer jeweils leicht verletzt. Die vorläufige Einschätzung der Schadenshöhe beläuft sich auf circa 20 000 Euro.