Zwei Leichtverletzte nach Unfall in Homburg

Zwei Leichtverletzte : Zwei Leichtverletzte nach Unfall zwischen Homburg und Bexbach

Bei einem Verkehrsunfall am Montag, 17. September, auf der B 423 in Höhe der A 6-Anschlussstelle in Homburg haben sich zwei Autofahrer leicht verletzt.

Wie die Polizei Homburg mitteilt, fuhr ein 36-Jähriger am Montag gegen 15.40 Uhr in seinem VW Golf aus Homburg in Richtung Bexbach. Auf Höhe der A 6-Anschlusstelle in Homburg wollte eine 59-Jährige in ihrem Opel Corsa links auf die Autobahn abbiegen und nahm dem 36-Jährigen die Vorfahrt. Bei dem Unfall wurden nach Polizeiangaben beide Pkw-Fahrer leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung