Reh läuft in Auto: Wildunfall auf der B 423

Reh läuft in Auto : Wildunfall auf der B 423

Mit einem toten Tier und einem beschädigten Auto endete ein Wildunfall am Montagmorgen gegen 5.45 Uhr auf der B 423 in Homburg. Der 51-jährige Fahrer eines Peugeot sei auf der B 423 von Bexbach Richtung Homburg unterwegs gewesen, teilte die Polizei weiter mit.

In Höhe der Kreuzung Berliner Straße sei dann unvermittelt ein Reh auf die Fahrbahn gelaufen und  mit dem Auto zusammengestoßen. Das Tier sei anschließend verendet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung