1. Saarland

Heute Spatenstich fürs Medizeum

Heute Spatenstich fürs Medizeum

Saarbrücken. Am heutigen Donnerstag findet um 14 Uhr der Spatenstich für das Medizeum im Saarbrücker Quartier Eurobahnhof statt. Dieses Quartier zeichnet sich durch direkte Innenstadtlage und optimale Anbindung an das Schienen- und Straßenverkehrsnetz aus, heißt es in einer Pressemitteilung der Gesellschaft für Gewerbe- und Kommunalbauten mbH (GEKOBA)

Saarbrücken. Am heutigen Donnerstag findet um 14 Uhr der Spatenstich für das Medizeum im Saarbrücker Quartier Eurobahnhof statt. Dieses Quartier zeichnet sich durch direkte Innenstadtlage und optimale Anbindung an das Schienen- und Straßenverkehrsnetz aus, heißt es in einer Pressemitteilung der Gesellschaft für Gewerbe- und Kommunalbauten mbH (GEKOBA). Dieses Unternehmen der Saarland-Bauträger-Gruppe dient als Bauträger und Projektentwickler. Das 10 Hektar große innerstädtische Quartier wird als neuer Wirtschaftsknotenpunkt gesehen.Das Medizeum wird ein medizinisches Dienstleistungszentrum. Es hat eine Gesamtmietfläche von rund 2360 Quadratmetern, die sich auf fünf Etagen verteilen. Zudem entstehen 45 Parkplätze. Das Medizeum wird eines der ersten Bürogebäude im Saarland, das mit Erdwärme beheizt und gekühlt wird. Fertigstellung und Übergabe sind für Ende 2009 geplant. Das Investitionsvolumen beträgt rund fünf Millionen Euro. Laut Saarland-Bauträger-Geschäftsführer Siegfried Apfel sind bereits 70 Prozent der Fläche vermietet. Hauptmieter sind die SpiF (Saarbrücker privates Institut für Fortpflanzungsmedizin GmbH), die Gemeinschaftspraxis Thaele-Happel-Giebel-Kollmann und das Endokrinologikum aus Hamburg. red