Fernsehen: Saarland-Krimi erzielt auf Arte Top-Einschaltquote

Fernsehen : Saarland-Krimi erzielt auf Arte Top-Einschaltquote

Der im Saarland gedrehte Krimi „In Wahrheit – Mord am Engelsgraben“ hat bei seiner Ausstrahlung auf Arte eine der besten Einschaltquoten in der Geschichte des deutsch-französischen Senders erzielt. Der Film liege in den Top Ten der ewigen Liste der erfolgreichsten Arte-Programme seit dem Sendestart 1992, teilte die Landesmedienanstalt Saarland (LMS) unter Berufung auf Arte mit.

Der Krimi, bei dem die Kriminalkommissare Judith Mohn und Freddy Breyer den Tod einer Prostituierten aufklären, wird im Herbst auch im ZDF gezeigt, voraussichtlich am 28. Oktober. In Deutschland erreichte die Ausstrahlung auf Arte am 8. Juni 1,5 Millionen Zuschauer, in Frankreich schalteten rund eine Million Menschen ein. „Dies war auch tolle Werbung für unsere Region in Frankreich“, sagte LMS-Direktor Uwe Conradt. Die zweite Folge soll im September/Oktober im Saarland gedreht werden.