1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Verbraucherpreise im Saarland steigen nur leicht an

Verbraucherpreise im Saarland steigen nur leicht an

Die Inflation im Saarland bleibt niedrig: Im November lagen die Verbraucherpreise lediglich um 0,6 Prozent höher als vor einem Jahr, wie das Statistische Amt gestern mitteilte. Hauptgrund waren demnach die sinkenden Energiepreise.

Diese drückten die Inflationsrate bundesweit auf den niedrigsten Stand seit Februar 2010. Sie lag, wie schon im Oktober, ebenfalls bei 0,6 Prozent.