Verbraucherpreise steigen nur langsam an

Verbraucherpreise steigen nur langsam an

Die Inflation in Deutschland bleibt niedrig. Im Oktober lagen die Verbraucherpreise erneut nur um 0,8 Prozent höher als vor einem Jahr, teilte das Statistische Bundesamt gestern mit. Damit verharrt die Teuerungsrate in Deutschland bereits den vierten Monat in Folge auf dem tiefsten Stand seit Februar 2010.Auch im Saarland gingen die Preise nur moderat nach oben.

Im Oktober lag die Inflation 0,9 Prozent über dem Vorjahresniveau. Der moderate Anstieg der Verbraucherpreise ist nach Angaben des Statistischen Amtes Saarland darauf zurückzuführen, dass durch den Preisrückgang bei Mineralölprodukten teilweise Preissteigerungen in anderen Bereichen kompensiert werden konnten.