Verbraucherpreise im Saarland bleiben stabil

Verbraucherpreise im Saarland bleiben stabil

Die Verbraucherpreise im Saarland sind im Februar gegenüber dem Vorjahresmonat unverändert geblieben. Das teilte gestern das Statistische Amt Saar mit. Im Vergleich zum Januar legte die Inflation allerdings um 1,0 Prozent zu.

Ursache waren vor allem die steigenden Preise für Heizöl (plus 18,7 Prozent) und Sprit (plus 5,0).

Mehr von Saarbrücker Zeitung