1. Nachrichten
  2. Politik

Ägyptens Regierung ordnet Verlegung Mubaraks nach Kairo an

Ägyptens Regierung ordnet Verlegung Mubaraks nach Kairo an

Kairo. Die ägyptische Regierung hat einem Medienbericht zufolge die Verlegung des gestürzten Staatschefs Husni Mubarak (Foto: afp) aus einer Klinik im Badeort Scharm el Scheich am Roten Meer in die Hauptstadt Kairo angeordnet

Kairo. Die ägyptische Regierung hat einem Medienbericht zufolge die Verlegung des gestürzten Staatschefs Husni Mubarak (Foto: afp) aus einer Klinik im Badeort Scharm el Scheich am Roten Meer in die Hauptstadt Kairo angeordnet. Die Entscheidung, den 83-Jährigen in einem Militärflugzeug nach Kairo zu bringen, habe das Innenministerium am Vortag gefällt, berichtete die ägyptische Tageszeitung "El Masri el Jum" gestern unter Berufung auf Ressortchef Mansur el Issawi.Heute beginnt in Kairo der Prozess gegen den im Februar gestürzten Staatschef. Mubarak werden Anordnung von Gewalt gegen Regierungsgegner bei den Protesten Anfang des Jahres sowie Korruption und Amtsmissbrauch vorgeworfen. Sollte er wegen Mordes verurteilt werden, droht ihm die Todesstrafe. Bei den Protesten in Ägypten starben fast 850 Menschen. Zusammen mit Mubarak sollen auch seine Söhne Alaa und Gamal vor Gericht gestellt werden. afp