1. Nachrichten
  2. Panorama

Witwe muss Rente wegen Vegas-Ehe zurückzahlen

Witwe muss Rente wegen Vegas-Ehe zurückzahlen

(kna) Eine Seniorin aus Baden-Württemberg muss ihre über Jahre widerrechtlich bezogene Witwenrente von 71 000 Euro zurückzahlen, urteilte das Landessozialgericht gestern. Das Geld hatte sie seit 1996 bezogen. Damals starb der erste Mann der heute 76-Jährigen. 2003 heiratete sie dann in der "Candlelight Wedding Chapel" in Las Vegas erneut. Ein spontaner Urlaubsspaß, meinte die Klägerin. Eine legale Ehe, fanden die Richter. Der Renten-Betrug fiel auf, als der zweite Ehemann der Klägerin 2014 starb und sie erneut Witwenrente beantragte. Diese bewilligte die Kasse und forderte 71 000 Euro zurück.