1. Nachrichten
  2. Panorama

Winter kehrt mit strengem Frost zurück

Winter kehrt mit strengem Frost zurück

() Nach den vergleichbar milden Temperaturen der vergangenen Tage kehrt der Winter mit voller Kraft zurück: Nur noch im Westen und Südwesten Deutschlands bleibt es tagsüber frostfrei - im restlichen Land erwarten die Meteorologen Dauerfrost. Vor allem im Erzgebirge, den Alpen und dem Zittauer Land gibt es bereits ab heute strengen Frost, wie der Deutsche Wetterdienst gestern mitteilte. Dabei sinken die Temperaturen nachts auf Werte um minus 15 Grad. Tagsüber bleibt es im Südwesten mit bis zu acht Grad vergleichsweise mild.