1. Nachrichten
  2. Panorama

Deutsche werden immer dicker – besonders Männer

Deutsche werden immer dicker – besonders Männer

() In Deutschland leben immer mehr dicke Menschen. 59 Prozent der Männer und 37 Prozent der Frauen im Alter von 18 bis 65 Jahren sind übergewichtig, heißt es im neuen Ernährungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) in Bonn. Besonders ältere Männer sind beleibt: Am Ende ihres Berufslebens bringen 74,2 Prozent von ihnen zu viele Kilos auf die Waage - bei den Frauen sind es 56,3 Prozent. Schuld an den Speckrollen sind nicht nur kalorienhaltige Snacks und Getränke: "Viele Menschen bewegen sich einfach zu wenig", sagte eine DGE-Sprecherin gestern. Positiv sei der Trend bei Schulanfängern: Hier gebe es wieder weniger dicke Kinder. Als übergewichtig gelten für die DGE Menschen mit einem BMI (Body Mass Index) von 25 oder darüber.