1. Nachrichten
  2. Panorama

Männer sind größere Fleischesser als Frauen

Männer sind größere Fleischesser als Frauen

Diebe stehlen Löwenstatue von Grab Unbekannte haben eine Löwenstatue aus Bronze vom Familiengrab des Hamburger Tierparkgründers Carl Hagenbeck (1844-1913) gestohlen. Vermutlich hätten Buntmetalldiebe die Figur im Wert von rund 100 000 Euro entwendet, sagte eine Polizeisprecherin.

Es habe sich um eine Statue des Löwen Triest gehandelt - Hagenbecks Lieblingstier, wie der Tierpark mitteilte.

Männer sind größere Fleischesser als Frauen

Männer essen pro Woche fast doppelt so viel Fleisch wie Frauen: 1,1 Kilogramm verspeist ein Mann durchschnittlich, Frauen dagegen 600 Gramm. Das geht aus dem 12. Ernährungsbericht der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) hervor. Deutliche Unterschiede gibt es auch beim Trinken: Männer konsumieren doppelt so viel Limonade wie Frauen und sechs Mal mehr Bier.

Reptilien können Kinder krank machen

Reptilien wie Schildkröten, Schlangen und Eidechsen können bei Kleinkindern schwere Infekte verursachen, die bis zum Tod führen können. Unter anderem können sie Salmonellen-Infektionen und Hirnhautentzündungen hervorrufen, schreiben französische Wissenschaftler in zwei Studien.

Einbrecher lässt nur Kekse mitgehen

Bis auf Kekse im Wert von etwa fünf Euro hat ein Einbrecher gestern Nacht aus einer Gaststätte bei Mainz nichts gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, entdeckte der Besitzer des Lokals am Morgen außer dem Diebstahl der Knabberware mehrere geöffnete Schubladen im Schankraum des Lokals sowie Einbruchsspuren am Hintereingang.