1. Nachrichten
  2. Meinung
  3. Standpunkt

Der Bürger wird belogen und betrogen

Der Bürger wird belogen und betrogen

Steuern Der Bürger wird belogen und betrogen Zur Meinung „Der Staat als Steuersünder“ von Bernard Bernarding (31. März) Herr Bernarding hat voll ins Schwarze getroffen und Ross und Reiter genannt.

Und niemand lehnt sich ernsthaft dagegen auf. Der Bürger wird von der Politik belogen und betrogen. Beim Thema Rentenreform, Strompreise, Steuergeldverschwendung. Dem Bürger werden viele Milliarden Euro durch eine faktische Enteignung, manche nennen es Diebstahl und Raub, entzogen. Beim Blick in die Welt der Leserbriefschreiber wird deutlich, dass die Deutschen andere Schwerpunkte haben: Kirkeler Wurstmarkt, Lyoner-Wettbewerb, Uli Hoeneß. Solange Brot und Spiele präsentiert werden und Opium von oben unters Volk gestreut wird, hat die Politik Narrenfreiheit.

Markus Luck, St. Ingbert