Polizei klärt 60 Fälle von Onlinebetrug auf, mutmaßliche Täter gefasst

Tausende Euro an Sachschaden : Polizei fasst mutmaßliche Onlinebetrüger

Die Polizei hat ein mutmaßliches Gaunerpaar aus Südhessen gefasst. Der 30 Jahre alte Mann und die drei Jahre ältere Frau waren nach Angaben der Ermittler auf Betrügereien im Onlinehandel spezialisiert.

Sie sollen mit gefälschten Überweisungsbelegen versucht haben, Waren im Wert von über 8000 Euro im Internet zu erbeuten. In 18 Fällen sei das Paar erfolgreich gewesen, so die Polizei.

Die Verdächtigen sollen die Waren entweder selbst behalten oder diese überteuert im Internet verkauft haben. Der Schaden belaufe sich auf mehrere tausend Euro.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung