Bierhoff bringt zweigleisige 3. Liga ins Gespräch

Fußball : Bierhoff spricht über zweigleisige 3. Liga

DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat die Wiedereinführung der zweigleisigen 3. Liga ins Spiel gebracht. Der Verband mache sich „Gedanken darüber, welche Strukturen wir für einen besseren Werdegang der Spieler ändern müssen“, sagte Bierhoff: „Ein Beispiel: die 3. Liga.

Würde es helfen, sie in Zukunft zweigleisig laufen zu lassen oder sogar dreigleisig?“, fragte Bierhoff: „Das könnte eine Möglichkeit sein, jüngeren Spielern mehr Spielmöglichkeiten zu geben.“ Die 3. Liga in der aktuellen Form war zur Saison 2008/2009 eingeführt worden.