| 00:00 Uhr

„Seid Ihr gut drauf?“ „Nö“ – Olli Schulz in Saarbrücken

Saarbrücken. Sebastian Dingler

Was hat der Mann nicht alles zu bieten: witzige Songs, traurige Songs, Sprachwitz, Klamauk und einen speziellen Humor. Am Freitagabend schimmerte beim Multitalent Olli Schulz (dem TV-Publikum aus der Show "Circus Halligalli" bekannt) aber auch schlechte Laune durch: So schien er wenig von dem Umstand angetan, dass das Konzert pünktlich um halb acht beginnen musste, damit die anschließende Disco in der Saarbrücker Garage nicht davon beeinträchtigt wird. Sarkastische Späße über die "Best-of-Party" zogen sich durch den gesamten Abend. Und noch etwas störte den Hamburger und Wahlberliner gewaltig: einige munter plappernde Besucher während der besinnlichen Ansage zu einem melancholischen Song. "Ihr könnt nachher quatschen, auf der Best-of-Party", fasste Schulz zweierlei Ungemach zusammen.

In den Pausen zwischen den Songs veralberte der Sänger und Gitarrist die affigen Rockposen eines John Mayer oder das nervige "Seid ihr gut drauf?"-Gebrüll von Tote Hosen-Sänger Campino - als Kontrast forderte Schulz die knapp tausend Zuhörer bei ebenjener Frage zu einem kurzen "Nö" auf.

Je länger der Abend dauerte, desto versöhnlicher wurde der Songschreiber mit seinem Publikum. Es schien, als treibe ihn das schlechte Gewissen um wegen seiner nicht allzu blendenden Laune oder seiner Kritik an manchen Zuhörern. Der Zu gabenblock gestaltete sich jedenfalls schier endlos - oder wollte Schulz nur den Beginn der Best-of-Party hinauszögern?