| 00:00 Uhr

Boxen: Neunkircher Florian Sadrija mit starkem Debüt im Ring

Neunkirchen. red

Beim traditionell stark besetzten Turnier des TV 1846 Alzey waren vor Kurzem drei Athleten des Boxclubs 1921 Neunkirchen angetreten. Während sich für Nico Visnajkov in seiner Alters- und Gewichtsklasse kein Gegner fand, bekam es Marc Möller im Superschwergewicht mit Vlad Lamert vom Boxclub Bad Kreuznach zu tun. Der mehr als 100 Kilogramm schwere Kreuznacher agierte für sein Gewicht sehr schnell und dynamisch. Möller fand erst in der dritten Runde richtig in den Kampf. Er erlitt trotz starker letzter Runde eine Punktniederlage. Im letzten Kampf des Abends gab der 13-jährige Neunkircher Florian Sadrija sein Ringdebüt. Gegen Ali Alam vom TV Landstuhl machte er drei Runden lang viel Druck, hielt das beeindruckende Anfangstempo und siegte am Ende überzeugend.