| 20:09 Uhr

DVD-Tipp
Neue DVD über das Leben des Malers Paul Gauguin

Ruhig und sehr sensibel erzählt der Film über das Leben von Paul Gauguin.
Ruhig und sehr sensibel erzählt der Film über das Leben von Paul Gauguin. FOTO: Verleih
St. Wendel. Ein ruhiger, sensibler Film ist „Gauguin“, der gerade auf DVD erschienen ist. Wie im Vorspann zu lesen ist, legen die Macher allerdings keinen Wert darauf, dass alles haargenau stimmen muss.

Zum Inhalt: Er nannte sich selbst einen „Wilden“ und war zeitlebens ein Suchender nach dem Wesen der Dinge und den Mysterien der Welt. Der Maler Paul Gauguin (1848 bis 1903) war einer der wichtigsten Wegbereiter des Expressionismus. Seine Südseebilder zeugen noch heute von seiner Sehnsucht nach dem Paradies, das er in der Exotik Tahitis gefunden zu haben glaubte.


Wer jetzt Lust auf „Gauguin“ bekommen hat, sollte heute, 11 Uhr, in der SZ-Redaktion, Telefon (0 68 51) 9 39 69 55, anrufen. Der jeweils dritte Anrufer gewinnt den Film.