| 16:02 Uhr

Gasleck sorgt in St. Wendel für Alarm

St Wendel. Gasalarm in der Stadt: Bei Bauarbeiten ist eine Gasleitung beschädigt worden. Wie ein Sprecher der St. Wendeler Polizei berichtet, ereignete sich der Zwischenfall am Mittwoch. Demnach erwischten Arbeiter die Leitung, als sie gegen 20.40 Uhr in der Breitener Straße baggerten. Matthias Zimmermann

Gas trat aus, die Feuerwehr wurde alarmiert. Sie maß die Konzentration vor Ort. Das Ergebnis: Es soll keine Gefahr bestanden haben. Auch Mitarbeiter des Energieversorgers waren verständigt worden. Sie unterbrachen die Gaszufuhr und reparierten das Leck.