| 20:57 Uhr

Musik
Die „Marpinger Mühlengespräche“ rocken gegen Rechts

Jürgen Brill, Mitbegründer und Leiter der Band „Brillant“.
Jürgen Brill, Mitbegründer und Leiter der Band „Brillant“. FOTO: Jürgen Brill
Marpingen. Der Verein Wider das Vergessen und gegen Rassismus sowie die Gemeinde Marpingen laden zu den zehnten „Marpinger Mühlengesprächen“ ein. Der Abend ist „Songs gegen rechts“ gewidmet. Beginn ist am Freitag, 21. September, ab 20 Uhr im Kulturzentrum Alte Mühle in Marpingen. Von red

Wie die Gemeinde mitteilt, ist die 2013 gegründete Band „Brillant“ zu Gast. Ihr Genre ist die deutschsprachige Rockmusik. Kopf der Band ist das Marpinger Multitalent Jürgen Brill, aus dessen Feder auch die „Songs gegen rechts“ stammen. Außer Jürgen Brill, auch Mitglied im Verein Wider das Vergessen und gegen Rassismus, gehören zu Brillant die weiteren Gründungsmitglieder Stefan Scharle, Peter Morsch und Salvatore Tabone sowie Jacob und Clemens Brill. Der Eintritt ist frei.