| 19:09 Uhr

Wadgasser Feuerwehr rettet 77-Jährige vor dem sicheren Tod

Viele Rettungskräfte waren in Hostenbach im Einsatz. Foto: Ruppenthal
Viele Rettungskräfte waren in Hostenbach im Einsatz. Foto: Ruppenthal FOTO: Ruppenthal
Hostenbach. Für eine 77-jährige Frau kam am Montagmorgen die Rettung in letzter Sekunde. Zwei Minuten vor 4 Uhr war die Feuerwehr zu einem Wohnhausbrand in die Provinzialstraße gerufen worden. Zwei Bewohner, eine 61-Jährige und ein 63-Jähriger, konnten sich nach dem Auslösen eines Rauchmelders selbst retten und die Feuerwehr alarmieren. rup/spe

Die 77-jährige musste aus ihrem Schlafzimmer gerettet und anschließend wiederbelebt werden. Sie kam ins Krankenhaus.



Das Feuer war anschließend schnell unter Kontrolle. Laut Feuerwehr war der Brand wohl in der Küche der Wohnung im ersten Obergeschoss ausgebrochen. Noch während der Löscharbeiten wurden die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen - ein defekter Toaster wird als Ursache nicht ausgeschlossen. Die Wohnung ist stark in Mitleidenschaft gezogen.

Die Feuerwehr Wadgassen war mit rund 50 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen aus Hostenbach , Schaffhausen, Werbeln und Wadgassen im Einsatz. Die Provinzialstraße war bis 6.15 Uhr voll gesperrt.