1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wadgassen

Grundschule Differten: Schüler feiern Umzug und Schuljahresende

Grundschule Differten : Schüler feiern Umzug und Schuljahresende

Die Gesamtschule zog von Einersberg in Differten um nach Bous, Grundschüler zogen jetzt ein.

Allen Grund zur  Freude haben die Grundschüler aus Differten und Werbeln: Ein Jahr sind sie jetzt in der ehemaligen Gesamtschule am Eimersberg zuhause, und sie fühlen sich dort, wie Schulleiter Frank Will betonte, auch ausgesprochen wohl. Jetzt  wurde zum Abschluss des Schuljahres unmittelbar vor den großen Ferien der  erfolgreiche Umzug gebührend geiert.

Frank Will konnte dazu am vorletzten Schultag  zahlreiche Gäste, darunter Bürgermeister Sebastian Greiber, in der Schulturnhalle begrüßen. Die Schulabgänger der vierten Klassen brannten im wahrsten Sinne des Wortes ein Feuerwerk der guten Laune ab. Die Kinder demonstrierten mit ihrer  Fröhlichkeit und Begeisterung  für alle spürbar, wie wohl sie sich mit ihren Lehrern in der „neuen Schule“ fühlen.   Kein Wunder also, dass auch die eine oder andere Träne vergossen wurde, denn manch einer „muss“ nach den Ferien in eine andere Schule wechseln.

Bei einem ökumenischen Gottesdienst gab auch die Geistlichkeit, vertreten durch Pfarrerin Andrea Lermen Puschke und Pfarrer Andre Kardas, der Schule ihren offiziellen Segen. „Schön, mit welcher Stille und Ruhe das Ganze vollzogen wurde und wie wohl sich Schüler und Lehrer nun  in ihrem neuen Schulgebäude fühlen“, stellte Bürgermeister Sebastian Greiber zufrieden fest, als er sich bei allen Beteiligten für ihre tatkräftige Unterstützung bedankte. Auf dem Differter Eimersberg sind jetzt rund 150 Schüler zuhause. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von dem Losheimer Lehrer Charlie Scherer, der die Kinder bei ihren Liedvorträgen  mit der Gitarre begleitete.

Die frühere Gesamtschule beherbergt jetzt die Grundschule. Foto: Ruppenthal

Auch die  „alten Schulhäuser“ in Differten und Werbeln werden nach grundlegender Sanierung  weiter sinnvoll genutzt. In Werbeln hat die Musikschule Wadgassen eine neue Heimat gefunden, während in Differten vor wenigen Wochen die Caritas-Sozialstation eingezogen ist.