| 20:14 Uhr

St. Michael feiert Pfarrfest mit Tier-Musical

Völklingen. Ihr Pfarrfest feiert die Völklinger Gemeinde St. Michael just an dem Tag, an dem der neue Trierer Bischof Stephan Ackermann in sein Amt eingeführt wird - am Sonntag, 24. Mai. Um 10.30 Uhr rufen die Glocken zum Kindergottesdienst, der, passend zum Titel des Eröffnungsliedes, das Motto "Aufstehen, aufeinander zugehen" trägt

Völklingen. Ihr Pfarrfest feiert die Völklinger Gemeinde St. Michael just an dem Tag, an dem der neue Trierer Bischof Stephan Ackermann in sein Amt eingeführt wird - am Sonntag, 24. Mai. Um 10.30 Uhr rufen die Glocken zum Kindergottesdienst, der, passend zum Titel des Eröffnungsliedes, das Motto "Aufstehen, aufeinander zugehen" trägt. Die treuen Vier der Band Michelangelo sind wieder zur Stelle und sorgen für flotte und auch einfühlsame Töne. Nach dem Mittagessen beginnt um 14.30 Uhr ein Kinderfest mit dem Titel "Willkommen auf dem Bauernhof". Die Teilnehmer dürfen Tiermasken oder lustige Pflanzenstecker mit Tiermotiven basteln. "Da geht's tierisch ab", versprechen die Organisatorinnen, die sich bei der Wahl ihres Themas inspirieren ließen vom Schauplatz des neuen Stücks der Musical-AG. Die Premiere von "Schwein gehabt! Da rocken ja die Hühner!" beginnt um 18 Uhr im Pfarrsaal. Inhaltlich geht es um die Themen Miteinander, Freundschaft und Integration von Außenseitern. Somit haben es die Planer zum ersten Mal geschafft, ausgehend vom Musical ein Tagesthema zu finden, das alle Programmpunkte des Festes miteinander verbindet: vom Gottesdienst über das Kinderfest, vom Morgen bis zum Abend. Beim Vorbereitungstreffen am Montag, 18. Mai, ab 16 Uhr im Pfarrsaal machen sich die Kinder Gedanken darüber, wie die Verschiedenheit der Charaktere in einer Gemeinde trotz aller Vielfalt doch eine Einheit ergeben kann und wie sogar Außenseiter ihren Platz finden können. redDie Vorsitzende des Pfarrgemeinderats, Elisabeth Schild, bittet um Spenden für die geplante Tombola. Sie ist erreichbar unter Tel. (06898) 22 084.