| 20:12 Uhr

Spaziergang mit Zukunfts-Visionen

Saarbrücken. Beim QuattroPole-Fest am Samstag, 23. Mai, bietet die Landeshauptstadt Saarbrücken einen Stadtspaziergang zum Großprojekt "Stadtmitte am Fluss" an. Monika Kunz, Leiterin des Stadtplanungsamtes, wird während des 90-minütigen Rundgangs durch die Innenstadt die Grundgedanken des Projektes erläutern und über wichtige Teilprojekte informieren

Saarbrücken. Beim QuattroPole-Fest am Samstag, 23. Mai, bietet die Landeshauptstadt Saarbrücken einen Stadtspaziergang zum Großprojekt "Stadtmitte am Fluss" an. Monika Kunz, Leiterin des Stadtplanungsamtes, wird während des 90-minütigen Rundgangs durch die Innenstadt die Grundgedanken des Projektes erläutern und über wichtige Teilprojekte informieren. Der Stadtspaziergang startet etwa um 17 Uhr, direkt im Anschluss an die Eröffnung der Ausstellung "QuattroPole - Visionen der Stadtentwicklung" (16 Uhr, 2. Etage im Karstadt). In der Ausstellung werden auch die Planungen zu "Stadtmitte am Fluss" vorgestellt. Treffpunkt ist das große Architekturmodell von der künftigen Innenstadt. redAnmeldung und Info unter Tel. (0681) 905 41 85, Email: projekt.smaf@saarbruecken.de