Neujahrskonzert in den Bliestal-Kliniken für guten Zweck

Neujahrskonzert in den Bliestal-Kliniken für guten Zweck

Blieskastel. Wie in jedem Jahr laden die Stadt Blieskastel, der Orchesterverein Lautzkirchen und die Bliestal-Kliniken zu einem Neujahrskonzert ein. Es beginnt am kommenden Sonntag, 11. Januar, um 10.30 Uhr in der Veranstaltungshalle der Bliestal-Kliniken. Einlass ist ab zehn Uhr. Durch das Programm führt Hans-Jürgen Trautmann

Blieskastel. Wie in jedem Jahr laden die Stadt Blieskastel, der Orchesterverein Lautzkirchen und die Bliestal-Kliniken zu einem Neujahrskonzert ein. Es beginnt am kommenden Sonntag, 11. Januar, um 10.30 Uhr in der Veranstaltungshalle der Bliestal-Kliniken. Einlass ist ab zehn Uhr. Durch das Programm führt Hans-Jürgen Trautmann. Die künstlerische Leitung liegt in den Händen von Björn Weinmann. Erstmals wird in diesem Jahr ein Eintrittsgeld von einem Euro erhoben. Der Erlös kommt einem sozialen Zweck zugute. Im Anschluss an das Konzert findet ein Neujahrsumtrunk statt, zu dem alle Gäste eingeladen sind. Eintrittskarten zu dem Neujahrskonzert gibt es beim Verkehrsamt der Stadt Blieskastel, Zweibrücker Straße 1 (ehemaliges Finanzamt). red

Mehr von Saarbrücker Zeitung